ProKi Ilmenau Logo

InfoPoint

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

InfoPoint Fügen – How to Deep Learning. Von der Problemstellung zum trainierten Modell

Online (Link wird vor Veranstaltung versendet)

Dominik Walther (TU Ilmenau, Fachgebiet Data-intensive Systems and Visualization Group): How to Deep Learning - Von der Problemstellung zum trainierten Modell Der Einsatz von KI wird oftmals als Allzwecklösung für viele Probleme gesehen. Auch wenn mithilfe von KI ein breites Spektrum von Aufgaben gelöst werden kann, scheitern viele Projekte in Unternehmen oftmals schon davor. Die […]

InfoPoint Fügen – Herstellung von Punktschweißverbindungen und der Einsatz von KI

Online (Link wird vor Veranstaltung versendet)

Kai Ehlich (TU Ilmenau, Fertigungstechnik): Herstellung von Punktschweißverbindungen und der Einsatz von KI Um zukünftige Anforderungen an die Qualität von sicherheitsrelevanten Schweißverbindungen, beispielsweise im Bordnetz von autonom fahrenden Fahrzeugen, zu erfüllen, wird auf intelligente Kombinationen von Sensoren und Methoden der Künstlichen Intelligenz gesetzt. In diesem KI-Info-Point wird gezeigt, wie ein neuronales Netz mithilfe von Drehmomentverläufen […]

InfoPoint Fügen – Erkennung von Anomalien in Schraubprozessen mittels Künstlicher Intelligenz

Online (Link wird vor Veranstaltung versendet)

Sven Meier (FAPS): Erkennung von Anomalien in Schraubprozessen mittels Künstlicher Intelligenz Schraubprozesse werden in nahezu allen Industriesektoren durchgeführt. Umso anspruchsvoller ist es, Modelle zu entwickeln, die ein breites Spektrum an Fehlern und Schraubentypen abdecken. Am Beispiel des Demonstrators des ProKI-Standorts Nürnberg präsentiert Sven Meier, wie mittels KI Anomalien im Schraubprozess vorhergesagt werden können.

InfoPoint Fügen – Datenaugmentierung für KI in der Produktion

Online (Link wird vor Veranstaltung versendet)

Galina Polte & Albrecht Heß (TU Ilmenau, Fachgebiet Qualitätssicherung und Industrielle Bildverarbeitung): Datenaugmentierung für KI in der Produktion Wie in vielen anderen Bereichen kommt auch in der industriellen Qualitätssicherung zunehmend Deep Learning für komplexe Erkennungsaufgaben zum Einsatz. Da in der Produktion verfahrensbedingt viele IO-Teile aber nur wenig NIO-Teile anfallen, wird oft auf eine Outlier Detection […]

InfoPoint Fügen – Kollaborative Nutzung von Daten in der Industrie für KI-Anwendungen

Online (Link wird vor Veranstaltung versendet)

Ben Rachinger (FAPS): Kollaborative Nutzung von Daten in der Industrie für KI-Anwendungen. Standort- oder sogar unternehmensübergreifende Datennutzung ermöglicht es KI-Anwendungen zu entwickeln, wenn Daten besonders unausgeglichen oder nur in kleinem Maße verfügbar sind. Ben Rachinger stellt unterschiedliche Ansätze vor, diese Herausforderungen zu adressieren.

InfoPoint Fügen – Wahrnehmung der Einführung und des Einsatzes von KI durch Mitarbeitende in KMU

Online (Link wird vor Veranstaltung versendet)

Felipa Carrara (TU Ilmenau, Fachgebiet Innovationsmanagement): Wahrnehmung der Einführung und des Einsatzes von KI durch Mitarbeitende in KMU Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Realisierung der potenziellen Vorteile von KI in Produktionsunternehmen ist die Akzeptanz und das Adoptionsverhalten der Nutzenden. Um die Potentiale von KI-Systemen in produzierenden Unternehmen ganzheitlich ausschöpfen zu können, haben wir eine Studie […]

InfoPoint Fügen – Einsatzmöglichkeiten von KI in der Automobilzulieferindustrie

Online (Link wird vor Veranstaltung versendet)

Anja Preitschaft (FAPS): Einsatzmöglichkeiten von KI in der Automobilzulieferindustrie Die Automobilzulieferindustrie ist einer der wichtigsten Industriezweige in Deutschland. Um international wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es auch hier von großer Bedeutung, den digitalen Wandel zu nutzen. Anja Preitschaft stellt in diesem Infopoint vor, wie Ansätze aus der Forschung in der Automobilzulieferindustrie in die Anwendung überführt und […]

InfoPoint Fügen – Energieeffizientes Spritzgießen und KI

Online (Link wird vor Veranstaltung versendet)

Maximilian Lang (TU Ilmenau, Fachgebiet Kunststofftechnik): Energieeffizientes Spritzgießen und KI Der Energieeinsatz ist ein maßgebender Kostenpunkt für die Produktion von Polymerbauteilen. Die energieeffiziente Fertigung ist aufgrund steigender Energiepreise und der Vorgaben zur europaweiten Klimaneutralität ein elementarer Bestandteil der Prozessauslegung. Die Präsentation beschreibt am Beispiel eines Spritzgießprozesses einen Ansatz, wie statistische Versuchsplanung dazu genutzt werden kann, […]