ProKi Ilmenau Logo
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

KI-Frühling 2024: IT-Sicherheit im KI-Anwendungskontext

6. März @ 10:00 11:30

Die Entwicklung von KI-Systemen verbessert sich stetig und immer mehr Unternehmen ziehen es in Betracht, KI-Anwendungen in ihre Prozessabläufe einzubinden. Die potenziellen Sicherheitsschwachstellen in den KI-Anwendungen sind dabei oftmals nicht ausreichend bekannt. Schon bei der Implementierung von KI-Systemen sollte sich mit der IT-Sicherheit befasst werden, um einen sicheren Betrieb der Anwendungen gewährleisten zu können. In dieser Veranstaltung lernen Sie zunächst grundlegende IT-Sicherheitskonzepte kennen, die auch für KI-Anwendungen relevant sind. Anschließend werden KI-spezifische Schwachstellen betrachtet und wie diese sich vermeiden lassen, bzw. behoben werden können. Darüber hinaus wird auch der Einfluss von KI-Anwendungen auf die IT-Sicherheit anderer industrieller Systeme beleuchtet.

Veranstaltungsziel
Ziel der Veranstaltung ist es, dass den Teilnehmenden die Relevanz von IT-Sicherheit für KI-Anwendungen bekannt ist. Sie verstehen die allgemeinen Grundlagen zur IT-Sicherheit im Zusammenhang mit KI-Anwendungen, potenzielle Bedrohungen für KI-Systeme, sowie Mechanismen zur Absicherung von KI-Systemen werden kennengelernt. Die Teilnehmenden sind sich auch über die Gefahren von KI-Anwendungen auf die IT-Sicherheit anderer industrieller Systeme bewusst.

Agenda

  1. Grundlagen IT-Sicherheit
  2. Wie sicher sind KI-Anwendungen?
  3. Mehr Gefahren durch KI-Anwendungen?
  4. Mehr Sicherheit durch KI-Anwendungen?

Referierende Person: Justus Rein | Mittelstand-Digital Zentrum Darmstadt

Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung die Zugangsdaten zum Online-Meeting-Raum.

Kostenlos

Online (Link wird vor Veranstaltung versendet)